myPortal

888 hits


Miesmuschelbänke im Niedersächsischen Wattenmeer 2007 (UIG) Blue mussel beds in the...

Miesmuschelbänke im Niedersächsischen Wattenmeer 2007. Im Rahmen des Miesmuschel Managementplans wurden jährliche Kartierungen der eulitoralen Miesmuschelbänke im Niedersächsischen Wattenmeer durchgeführt. Die Erfassung erfolgte mittels stereoskopischer Auswertung von Luftbildern. Die Befliegungen fanden im Frühjahr bzw. Sommer flächendeckend statt. Blue mussel beds in the Wadden Sea of Lower...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Erfassung des Eiderentenbestandes im Niedersächsischen Wattenmeer im Sommer (Mauser)...

Erfassung des Eiderentenbestandes im Niedersächsischen Wattenmeer im Sommer (Mauser) 2000. Im Niedersächsischen Wattenmeer werden seit 1986 zweimal pro Jahr die Eiderentenbestände während einer Tide vom Flugzeug aus erfasst. Es handelt sich dabei um die Mauser- (Juli/August) und Überwinterungsbestände (Januar/Februar). Die Zählungen finden in Abstimmung mit Schleswig-Holstein statt. Die Daten sind...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Erfassung des Eiderentenbestandes im Niedersächsischen Wattenmeer im Winter 2012...

Erfassung des Eiderentenbestandes im Niedersächsischen Wattenmeer im Frühjahr 2012. Im Niedersächsischen Wattenmeer werden seit 1986 zweimal pro Jahr die Eiderentenbestände während einer Tide vom Flugzeug aus erfasst. Es handelt sich dabei um die Mauser- (Juli/August) und Überwinterungsbestände (Januar/Februar). Die Zählungen finden in Abstimmung mit Schleswig-Holstein statt. Die Daten sind...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Biotoptypen im Bereich von Spiekeroog

Es werden die unterschiedlichen Biotoptypen auf den jeweiligen Flächen dargestellt.

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Bericht: "Makrozoobenthos: Westeraccumersiel; Neuharlingersiel (1959)"

Das Watt zwischen Neuharlingersiel und Westeraccumersiel wurde im Sommer 1958 in einer Maximalbreite von 2 km untersucht. Ziel der Untersuchung war, den Zustand des Wattes in biologischer und bodenkundlicher Hinsicht sowie seine voraussichtliche Entwicklungstendenz kennen zu lernen. Es wurden 229 Stationen eingemessen und qualitativ untersucht sowie 942 quantitative Untersuchungen...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Küsten- und Übergangsgewässer (WRRL) Niedersachsen

Die kleinste abgegrenzte hydrologische Betrachtungsebene der EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ist der Wasserkörper (WK).Küstenwasserkörper wurden für die Bewertungen nach WRRL von der Küstenlinie bis zur 1 SM-Linie und darüber hinaus für die chemische Bewertung bis zur Hoheitsgrenze ausgewiesen.Übergangsgewässer gemäß WRRL sind die Oberflächenwasserkörper in der Nähe von Flussmündungen, die...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Bericht: "Umsetzung WRRL: Übergangsgewässer: Ökologische Bewertungskonzepte –...

„Zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie ist eine ökologische Bewertung der Übergangs- und Küstengewässer vorzunehmen. Aufbauend auf den vorangegangenen Projekten „Studie zur Ermittlung von Hintergrundwerten bzw. der natürlichen Variabilität von chemischen und biologischen Messgrößen im Meeresmonitoring, Teilbereich Nordsee“ (Heiber et al., 2004) und „Charakterisierung der deutschen Nord- und...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Funktionale Entwicklungszone des Biosphärenreservates Niedersächsisches Wattenmeer

Hier wird die Funktionale Entwicklungszone für das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer dargestellt. Sie stellt einen Aktionsraum für Projekte der Biosphärenreservatsverwaltung zur Nachhaltigen Entwicklung (Partnerinitiative, Junior-Ranger-Programm, Regionale Produkte) dar.

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Digitales Oberflächenmodell der Insel Langeoog aus der Befliegung 2004 Digital...

Digitales Oberflächenmodell der Insel Langeoog. Aufgenommen mit dem Kamerasystem HRSC-AX während der Befliegung des Niedersächsischen Wattenmeeres 2004. Datentiefe 16-bit, Bodenpixelauflösung 100cm, Höhengenauigkeit 10cm, Referenzsystem Gauss-Krüger Zone 3. Digital surface model of the island Langeoog from the aerial flight 2004. Colour depth 16-bit, ground resolution 100cm, height accuracy 10cm,...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML

Bericht: "Makrozoobenthos: Baltrum Watt (1952)"

In den Sommermonaten des Jahres 1952 wurden die sedimentbewohnenden Lebensgemeinschaften im trockenfallenden Teil des Baltrumer Watts (Gebietöstlich der Norderneyer Wattwasserscheide) untersucht und ihre Besiedlungsräume kartographisch festgehalten. Die Lageveränderungen, denen der Wattenboden in der letzten Zeit unterworfen gewesen ist, sind im gesamten Untersuchungsbereich allgemein gering. lm...

Information Provider: Koordinierungsstelle PortalU Source : IPlug CSW-DSC dev.informationgrid.eu

XML